Ablauf der Impfung

 

  •  

    Betreten des Impfzentrums


    Betreten Sie das Impfzentrum bitte nur, wenn Sie von unserer Security hereingebeten werden. Tragen Sie bitte einen  FFP2 Mund-Nasen-Schutz. Wenn Sie Anzeichen einer akuten Erkrankung (Fieber etc.) haben, kommen Sie bitte nicht ins Impfzentrum.

  •  

    Anmeldung


    Bitte melden Sie sich mit Ihrem Personalausweis und den notwendigen Dokumente an einer unserer Anmeldungen an. 

  •  

    Aufklärungsgespräch


    Sie werden aufgerufen und eine Ärztin / ein Arzt führt mit Ihnen ein Aufklärungs- und Anamnesegespräch.

    Es wird Ihre medizinische Vorgeschichte besprochen und Sie werden ausführlich über die Impfung informiert. Für das persönliche Gespräch und Ihre Fragen ist genug Zeit eingeplant.

  •  

    Impfung


    Nach dem Aufklärungsgespräche erfolgt die Impfung durch geschultes medizinisches Fachpersonal.

  •  

    Entlassung


    Nach der Impfung warten Sie bitte im Wartebereich bis Sie entlassen werden (mind. 5 Minuten), um mögliche direkte Impfreaktionen oder Nebenwirkungen ausschließen zu können.

  •  

    Hinweis

    Wenn Sie nach der Impfung Nebenwirkungen bei sich wahrnehmen, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116117. In medizinischen Notfällen wählen Sie bitte die 112.

Kooperationspartner

dlrg LogoKVB Logo
Innklinikum Logo
Öffnungszeiten Impfzentrum

Montag bis Mittwoch
09:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag bis Samstag
09:00 - 21:00 Uhr

mit & ohne Termin

Kinderimpfungen 

Montag bis Samstag
09:00 - 18:00 Uhr

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 08631 / 18609-0  Montag bis Samstag von 9-16 Uhr oder online unter impfzentren.bayern/citizen

Die Vereinbarung eines Termins ist nicht notwendig, wird jedoch zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen.