Unterstützung in Impfzentren

Bitte um Unterstützung in Impfzentren und mobilen Impfteams

Die Kreisverwaltungsbehörden haben vom Freistaat Bayern den Auftrag bekommen, im Rahmen der nationalen Impfstrategie zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie bis Mitte Dezember Impfzentren einzurichten. Zusätzlich werden mobile Impfteams gebildet, die beispielsweise in Pflegeeinrichtungen zum Einsatz kommen sollen.
Die KVB wird für das Dienstplanmanagement der Impfzentren und mobilen Impfteams sowie für die ärztliche Leistung im Freistaat verantwortlich sein.
Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung:

Anschreiben Vertragsärzte

 

Anschreiben für Ärzte ohne Beziehung zur KVB.pdf

 

Hier finden Sie die regionalen Ansprechpartner für das Dienstplanmanagement der Impfzentren:

Ansprechpartner-Dienstplanmanagement.pdf

 

 

Den Beschluss der STIKO für die Empfehlung der COVID-19-Impfung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung (Epid Bull 2/2021) finden Sie auf der Seite des Robert Koch-Insituts:

Hier gelangen Sie auf die Seite des Robert Koch-Instituts

 

Informationen zum Impfstoff von Biontech erhalten Sie auf der Website des Unternehmens:

Hier gelangen Sie zur Website von Biontech.

 

Informationen von Biontech u.a. für Apotheken und Impfstationen:

Hier gelangen Sie zu den Biontech-Informationen

 

Hier gelangen Sie direkt zu den Downloads

 

Kooperationspartner

dlrg LogoKVB Logo
Innklinikum Logo
Öffnungszeiten Impfzentrum

Montag bis Sonntag
09:00 - 22:00 Uhr

mit & ohne Termin

Kinderimpfungen 

Montag bis Sonntag
09:00 - 18:00 Uhr

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 08631 / 18609-0  täglich von 9-16 Uhr oder online unter impfzentren.bayern/citizen

Die Vereinbarung eines Termins ist nicht notwendig, wird jedoch zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen.