Wichtiger Hinweis!

► Hinweis zur Parksituation: Wir bitten zu beachten, dass das Parken für Besucher des Impfzentrums auf den Parkplätzen direkt vor dem Impfzentrum nur für Personen mit Behindertenausweis erlaubt ist. Für die übrigen Besucher verweisen wir auf den nahegelegenen Busparkplatz des Volksfestplatzes. Ein Parken auf den nahegelegenen Parkplätzen (Burger King, PennyMarkt) kann zum kostenpflichtigen Entfernen des widerrechtlich abgestellten Fahrzeugs führen.

Auffrischungsimpfungen im Landkreis Mühldorf gestartet

📅 08.09.2021
Auffrischungsimpfungen im Landkreis Mühldorf gestartet

Vor kurzem haben im Landkreis Mühldorf a. Inn die Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus begonnen. Die Bewohner und Mitarbeiter des Altenheims Stift St. Veit waren mit die ersten Personen im Landkreis, die eine Auffrischungsimpfung durch das mobile Impfteam der DLRG in Anspruch genommen haben.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die eine Auffrischungsimpfung wünschen, sollen sich grundsätzlich zunächst an die Haus- und Fachärzte wenden. Wird die Auffrischungsimpfung dort nicht durchgeführt, können sich berechtigte Personen ab sofort auch an das Impfzentrum richten.

Zur Vermeidung von Wartezeiten wird um eine telefonische Terminvereinbarung unter Tel: 08631 / 18609-0 gebeten.

Die Voraussetzungen für eine Auffrischungsimpfung sind, dass die letzte Covid-19 Impfung mindestens sechs Monate zurück liegt und die jeweilige Person in eine der priorisierten Gruppen fällt.

Zu den priorisierten Personengruppen zählen:

  • Bewohner und Personal von Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen, z.B. o Pflegeinrichtungen

    o EinrichtungenderEingliederungshilfe

  • Pflegebedürftige in eigener Häuslichkeit

  • Personen über 60 Jahre

  • Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppression

  • Personen, die beruflich in regelmäßigem Kontakt mit infektiösen Menschen stehen, z.B.

    o MedizinischesPersonal(ambulantundstationär)

    o PersonaldesRettungsdienstes

  • Personen, die eine vollständige Impfserie mit einem Vektorimpfstoff

    (AstraZeneca oder Johnson&Johnson) erhalten haben.

Die Zugehörigkeit zu einer der genannten Gruppen muss durch entsprechende Dokumente nachgewiesen werden.

Weitergehende Informationen, aktuelle Aufklärungsbögen mit Detailinformationen zu Auffrischungsimpfungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen sind auf der Internetseite des Impfzentrums unter www.impfzentrum-muehldorf.de zu finden.

Das Impfzentrum in Mühldorf a. Inn hat derzeit von Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr, am Donnerstag zusätzlich bis 20 Uhr auch ohne Terminvereinbarung geöffnet. Im Impfzentrum sowie bei den mobilen Stationen können Personen ab 12 Jahren geimpft werden.

Kooperationspartner

BRK Logo
Malteser Logo
Innklinikum Logo
KVB Logo
dlrg Logo
Öffnungszeiten Impfzentrum

Montag bis Sonntag
09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag bis 20:00 Uhr

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 08631 / 18609-0
Online unter www.impfzentrum-muehldorf.de
Die Vereinbarung eines Termins ist nicht notwendig, wird jedoch zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen.